Spendenübergabe für das Schulprojekt “Patenkinder Senegal“

 

Unsere Projektwoche rund um das Thema Afrika hat einen Erlös von 700 Euro erbracht, die dem Projekt „Patenkinder Senegal“, das von der Bielefelderin Brigitte ins Lebe gerufen wurde, zu Gute kommen soll.

Auf Einladung kam Frau Schulte in die Frölenbergschule und berichtete über das Leben der Kinder im Savannendorf Ndanken. Sie reist jedes Jahr einmal in das Dorf und überbringt Hilfsgüter wie Kleidung, aber auch Schulbedarf wie Hefte und Stifte.

In Ndanken hat die Regierung vor drei Jahren begonnen, ein Schulgebäude aus Stein zu bauen. Leider fehlt bisher ein Dach. Die Schülersprecher übergaben gemeinsam mit den beiden Schulpflegschaftsvorsitzenden einen Scheck über 700 Euro. Mit unserer Spende kann ein großer Teil des Daches finanziert werden, so dass die Schule auch in der Regenzeit genutzt werden kann.

Das Projekt „Patenkinder Senegal“ sucht für einzelne Kinder hilfsbereite Menschen, die eine Patenschaft übernehmen möchten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.patenkindersenegal-schulte.de