Verkehrssicherheitstage 2015

 1.Klassen

In Zusammenarbeit mit dem ACE  führen wir seit Jahren einen Rollerparcours durch, bei dem die Erstklässler  einen guten Gleichgewichtssinn und ihre Geschicklichkeit  unter Beweis stellen müssen.

 

Nach anfänglichem Zögern wurden in diesem Jahr unsere Erstklässler immer mutiger und schafften es am Ende alle, den Parcours sicher zu durchfahren.

 

mehr unter Piratenführung und Rollerparcours

2.Klassen

Als Vorbereitung für die Schwimmfahrten zum Hallenbad im 3. Schuljahr nehmen die 2. Klassen am Training der Busschule teil.  Die Mitarbeiter von MoBiel  besprechen mit den Schülerinnen und Schülern das richtige Verhalten im Bus und an der Haltestelle. Besonders eindrucksvoll ist immer der Bremstest. Auch in diesem Jahr wurden unsere Zweitklässler vor der Schule für das Bustraining abgeholt.

 

mehr unter Busschule

3. Klassen

 

Als Vorbereitung auf den Fahrradführerschein in Klasse 4 beschäftigen sich  die Drittklässler  im Unterricht mit Verkehrszeichen und – regeln und dem Radfahrtraining.

So hatten sie auch in diesem Jahr  einen vom ACE aufgebauten  Fahrradparcours zu absolvieren. Dabei ging es um das sichere Beherrschen des Fahrrades:

  • Slalom fahren
  • über ein Schrägbrett fahren
  • eine Acht fahren
  • einhändiges Fahren
  • über die linke Schulter umschauen
  • sicher vor der Haltelinie bremsen.

Viele Drittklässler sind schon ziemlich gute Radfahrer, einige müssen aber noch bis zum nächsten Jahr intensiv üben, um den Fahrradführerschein im Straßenverkehr  machen zu können.

 

 

4. Klassen

 

Bevor das Radfahrtraining auf der Straße beginnt, dürfen die Viertklässler ihre Reaktion am Fahrradsimulator testen. Einige werden dabei von den Verkehrssituationen auf dem Bildschirm überrascht. Im Straßenverkehr hätte das üble Folgen.

 

Auch mit Unterstützung des ACE werden den Viertklässler die Funktion und der richtige Sitz des Fahrradhelms verdeutlicht.

In Zusammenarbeit mit der örtlichen Polizei und mit Unterstützung von Eltern, die als Streckenposten gebraucht werden, wird das Training für den Fahrradführerschein auf der Straße absolviert. Zum Erlangen des Führerscheins muss der theoretische Test und die praktische Prüfung bestanden werden.

 

Eulenklasse

Das Radfahrtraining ist in der Internationalen Klasse gleichzeitig mit dem Lernen der wichtigsten deutschen Begriffe  für die Teile des Fahrrads verbunden. Nach dem Training mit Roller und Fahrrad auf dem Schulhof legten die Schülerinnen und Schüler eine praktische und eine theoretische Prüfung zum Erlangen des Fahrradpasses ab.

 mehr unter  Fahrrad- und Rollertraining und Wir haben den Fahrradpass geschafft!

 

 

Aktion „Denkzettel“

 

Das verkehrswidrige Parken vor dem unteren Schulhofausgang führt für unsere Schülerinnen und Schüler, die zu Fuß oder mit dem Roller oder Fahrrad zur Schule kommen, zu gefährlichen Situationen. Um die Falschparker auf ihr Verhalten aufmerksam zu machen, haben wir an mehreren Tagen Denkzettel verteilt.

 

Die Schülerinnen und Schüler mussten sich teilweise merkwürdige Begründungen anhören, warum man im absoluten Halteverbot in der Feuerwehrzufahrt parken muss. Die meisten Autofahrer beherzigten (zumindest vorübergehend) den Denkzettel und parkten an anderer Stelle.