Welttag des Buches 2010

 

1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum Welttag des Buches. Seit mehreren Jahren feiern in Brackwede alle Schulen organisiert durch die Stadtteilbibliothek mit einer besonderen Aktion diesen Tag. In diesem Jahr waren alle Schulen aufgerufen, einen Bücherturm zu bauen. Die Frölenbergschule war durch die Klasse 3a vertreten. 

Vom Atlas über dicke Tierbücher bis zum Kinderlexikon wurde alles auf den Vorplatz des Bezirksamtes geschleppt. Dann galt es einen Bücherturm zu bauen, der mindestens so hoch sein musste wie das kleinste Kind der Klasse. 

 

In unterschiedlicher Technik wurden die Bücher gestapelt, bis beim dritten Versuche der Turm hoch und standfest genug war und die kleinste Schülerin der Klasse 3a sogar überragte