Im Freilichtmuseum

 

Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen am Dienstag, den 31. Mai 2016

 

Morgens, am 31.05.2016, trafen wir uns um 8:15 Uhr in der Schule und begaben uns auf die Reise in die Steinzeit.

 

  • Linie 1     -    Senne
  • Linie 135 -    Sennestadthaus
  • Linie 39   -    Oerlinghausen

 

Nun waren wir endlich da!!! Um 10 Uhr führte uns Christina, unsere Führerin, „Zurück in die Steinzeit“!

 

Fasziniert betrachteten wir Zelte aus Tierhäuten, Sperrschleudern und reetgedeckte Häuser für bis zu 20 Personen. Nach einer tollen Führung ging es nun in ein solches Haus, wo schon ein Lagerfeuer auf uns wartete. Als nächstes stand das „Korn mahlen“ auf dem Programm – wir wollten nämlich Fladenbrote „wie früher“ herstellen und, wie faszinierend, direkt in der Glut des Feuers backen.

 

Ob das wohl schmeckt?

Verbrennt es nicht?

Und wie mahlen wir die Körner ohne Maschinen?

 

Es hat geklappt!!!

 

Das Korn zu mahlen war echt anstrengend, aber mit einem ordentlichen Stein, einer Steinschale und viel Geduld haben wir es geschafft, nichts ist verbrannt und es war soooooooo lecker!!!

Was für ein toller Ausflug!