Im Teutolab

An einem Mittwochnachmittag trafen wir -  die Klasse 4b - uns vor dem Brackweder Gymansium. Als wir uns versammelt hatten, bertaten wir die Schule. Eine Chemielehrerin teilte uns ind drei Gruppen ein. Jede Gruppe wurde von älteren Schülern begeleitet und unterstützt. Es gab drei Versuche und jede Gruppe konnte alle Versuche machen. Beim ersten Versuch haben wir aus Quark Farbe hergestellt. Beim zweiten Versuch mussten wir die Geschwindigkeit von Milch messen und beim dritten Versuch haben wir Plastik hergestellt und mit kleinen Förmchen ausgestochen.

 

Es hat allen Spaß gemacht.

Ajla