Ein Besuch im Tierpark

Plötzlich wurde es mitten im März sommerlich. Das tolle Wetter haben wir genutzt und sind in den Tierpark gewandert. Den Kindern hat der Ausflug gut gefallen. Sie konnten Tiere füttern und auf verschiedenen Spielplätzen toben und gemeinsam Spaß haben. Leider musste das versprochene Eis warten, denn der Kiosk hatte nicht geöffnet.

Es gab viel zu entdecken. Schon auf dem Weg durch den Wald haben einige kleine Forscher Tiere gesehen. Im Tierpark konnten wir die Wölfe beim Frühstück beobachten und Hirsche, Hochlandrinder und Steinböcke mit dem Automatenfutter erfreuen.

In der Schule haben wir Geschichten über unseren Besuch geschrieben und Bilder dazu gemalt.